Einladung zur ordentlichen Jahresmitgliederversammlung der Alvesroder Deistermusikanten

Fristgemäß laden wir hiermit zu unserer ordentlichen Jahresmitgliederversammlung – Geschäftsjahr 2020 – ein, die am Samstag, den 21.08.2021 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Helmut-Schmieder-Halle in Alvesrode stattfindet.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung der Teilnehmer, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Anträge zur Tagesordnung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Totenehrung
  3. Bericht der Schriftführung
  4. Bericht der Kassenführung
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Kassenprüfer
  7. Wahl einen neuen Kassenprüfers (turnusgemäßes Ausscheiden gem. Satzung)
  8. Bericht des Jugendwarts
  9. Bericht der Ausbildungsleitung
  10. Bericht des 1. Vorsitzenden
  11. Ehrungen
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Vorstandswahlen (alle 2. Funktionsträger, turnusgemäß lt. Satzung)
  14. Verschiedenes

Anträge zum Tagesordnungspunkt 14 sind schriftlich (auch per mail, an: vorstand@deistermusikanten.de) bis zum 20. August 2021 beim 1. Vorsitzenden einzureichen. Mündliche Anträge werden nicht behandelt.

Mit musikalischen Grüßen
Nicole Gewetzki
– Schriftführerin –

Sollte die Durchführung aufgrund von Beschränkungen im Rahmen der aktuellen Corona Schutzverordnung nicht möglich sein, behalten wir uns eine Verschiebung vor.

Nachstehend, aufgrund der aktuellen Corona-Situation, einige Hinweise zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung:

  • Die Jahresmitgliederversammlung findet in der Helmut-Schmieder-Sporthalle statt
  • gekennzeichneter Zu- und Ausgang
  • Handdesinfektion vor Betreten der Halle
  • Maskenpflicht in allen Bereichen außerhalb des Sitzplatzes
  • Ausreichend Sitzplätze mit entsprechendem Abstand sind vorhanden
  • Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen
  • kein Körperkontakt (z.B. Begrüßung, Verabschiedung)
  • Dokumentation der Teilnehmerzahl sowie die Teilnehmerdaten
  • Nutzung der Sanitäranlagen pro Bereich (weiblich/männlich) nur für zwei Personen gleichzeitig
  • ausreichend Seife, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher stehen für die sanitären Einrichtungen zur Verfügung
  • Husten- und Niesregeln sind einzuhalten
  • Der Verein stellt kostenlose Getränke in Flaschen zur Verfügung.
  • Mitglieder, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Halle und die Teilnahme an der Jahresmitgliederversammlung untersagt.
  • Personen, die in den letzten 14 Tage vor der Jahresmitgliederversammlung Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten, dürfen nicht an der Jahresmitgliederversammlung teilnehmen.

Musik mit Herz vom Deister seit 1926

Zusammen Musizieren

Gemeinschaft und Kameradschaft ist das A und O!

Musik mit Herz

Musik mit ! Weil wir unsere Liebe in eure Erlebnisse stecken.

Tolle Konzerte

Jedes Konzert ist ein Besonderes und begeistert durch unseren Spaß das Publikum!

Nicht Alt sondern Modern

Blasmusik ist öde? Von wegen! Moderne Musik gehört ebenfalls zu unserem Repertoire.

Aktuelles aus unserem Vereinsleben

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Monaten
Blasmusik und Bratwurst ....

gab es leider in diesem Jahr zu Pfingsten nicht so ganz ...
... aber dennoch konnten wir unsere Tradition, den legendären Pfingstausmarsch, dank zahlreicher Genehmigungen, Sicherheits- und Hygienekonzepten durchführen. "Die Märsche sitzen noch", freute sich unser erster Vorsitzende Wolfgang Nickees, nachdem wir ein Jahr lang pandemiebedingt weder Probenarbeit noch Auftritte durchführen konnten. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Paukenschläge waren weit durch Alvesrode zu hören. So zogen wir Musiker gut gelaunt von Alvesrode über das Wisentgehege bis hin zur Pfingstwiese, der Forstdirektor Türke Hütte. Nach drei Stücken am Platz war die musikalische Reise leider schon wieder vorbei. Nach einer kleinen Verschnaufpause hieß es "Aufstellung!" und es ging in Dreierreihen und fröhlicher Blasmusik zurück nach Alvesrode.
... mehr anzeigen......weniger anzeigen
Blasmusik und Bratwurst ....
 
gab es leider in diesem Jahr zu Pfingsten nicht so ganz ...
... aber dennoch konnten wir unsere Tradition, den legendären Pfingstausmarsch, dank zahlreicher Genehmigungen, Sicherheits- und Hygienekonzepten durchführen. Die Märsche sitzen noch, freute sich unser erster Vorsitzende Wolfgang Nickees, nachdem wir ein Jahr lang pandemiebedingt weder Probenarbeit noch Auftritte durchführen konnten. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Paukenschläge waren weit durch Alvesrode zu hören. So zogen wir Musiker gut gelaunt von Alvesrode über das Wisentgehege bis hin zur Pfingstwiese, der Forstdirektor Türke Hütte. Nach drei Stücken am Platz war die musikalische Reise leider schon wieder vorbei. Nach einer kleinen Verschnaufpause hieß es Aufstellung! und es ging in Dreierreihen und fröhlicher Blasmusik zurück nach Alvesrode.

Nächste Veranstaltungen

Wir haben dein Interesse geweckt?

Menü